lavendelcreme
  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt

 


Gesund sein, um leben zu können.

http://myblog.de/lavendelcreme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Berührungen. Mit wem anders.
Und danach wünschte ich mir immer, es wär der andre gewesen. Mr. A.
Danach....vermiss ich ihn immer schrecklich. Weil er eben so ist, wie er ist. Und weil ich in manchen Situationen merke, wen ich an meiner Seite haben möchte....)

Und ich habe einige Zeilen von ihm gelesen. Vorhin.
Es ist nicht meine Sprache...ich verstehe nur ein bisschen. Kann mir Zusammenhänge nur ausdenken. Aber die einzelnen Worte die da standen, kannte ich ganz genau, aus meiner eigenen Gedankenwelt.
Und jetzt....fühl ich mich schlecht. Ich weiss nun, was in seinem Hirn vorgeht. Die Sachen die dort standen, kamen mir so bekannt vor...von mir selber. Ich weiss, dass er mir so ähnlich ist. Ich habe es höchstens ein bisschen vermutet, zuvor. Hätte aber auch sein können, dass er genau das Gegenteil ist. Ist aber nicht so. Nun weiss ich, er macht sich Gedanken. Wie ich. Die selben, wie ich. Und ähnliche, wie ich.
Er ist nicht bloss Draufgänger...nicht bloss Geniesser...nicht bloss Rasender....er ist auch, und vorallem, Denker.
Und das hat mich erschreckt. Seine Sätze haben mich erschreckt. Weil sie mir zeigten...mir IHN zeigten....und mir MICH zeigten...und ALLEs zeigte, so wie es ist. Die Zeit.
Nun fühle ich mich so...alt. Wertlos, weil ich noch nichts zustande gebracht habe in meinem Leben. Weil ich vor mich hin dümpel. Aber das dürfte ich nicht. Weil die Zeit rast. Und Zeit muss genutzt werden.
Nun verstehe ich, warum er immer so rast. Eigentlich....kenne ich das von mir. Aber es ist so lange her. Da gab es auch mal eine kurze Zeit, in der ich gerast bin. Fühlte sich aber nicht wirklich angenehm an. Weil man immer vermutet, zu wenig zu tun. Zu spät zu kommen. Merkt, dass man die Zeit nicht anhalten kann. Dass sie einfach gnadenlos weiterzieht....und man schwimmt in ihr, langsam oder schnell. Aber klar ist, man verwest irgendwann. Und man kann nichts dagegen tun. Und es geht so schnell :-( Also wenn wählen zwischen langsam oder schnell vorwärts gehn, dann wohl schnell. Auch wenn es nichts hilft...

*traurig* *angst*
9.10.06 17:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung